About

Über mich...

Ich bin als Anwendungsentwickler in einer Firma angestellt, und arbeite dort im technischen Support. Die Kunden kommen weitgehend aus der mittelständischen Industrie.

Meine Interessen in der Informatik sind (nicht nur):

  • Security, Kryptografie und Privacy
  • Algorithmen

Was ich benutze

Es gibt eine größere Anzahl an Software und Webdiensten, die mir das Leben leichter machen. Dieser Abschnitt ist durch Max Li's "What I use" Seite inspiriert.

Generell

Ich benutze Linux Mint in der Debian Edition auf meinem privaten Rechner, einem Acer Aspire (Laptop, 250 GB Platte, 4 GB RAM für unter 400 Euro) Vorher habe ich lange Jahre Ubuntu benutzt, welches ich nach wie vor für ein gutes System halte, lediglich die Oberfläche (Unity) entsprach nicht mehr meinem Geschmack.

Security/Privacy

Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein stetiger Prozess des Angleichens an die anzunehmende Gefahr. Ich nehme bestimmt wöchentlich winzige Änderungen an der Sicherheit meines Rechners vor dazu gehören aber als Basis:

  • Ein regelmäßiges Backup
  • Die Abfrage des BIOS-Passwortes beim Start des Rechners
  • Ein zweites Passwort um die verschlüsselten Partitionen auf der Festplatte frei zu schalten
  • Passwort Nummer drei zum einloggen am Betriebssystem

Internet

Im wesentlichen benutze ich Firefox, meine Passwörter vertraue ich Lastpass an, dadurch bin ich in der Lage die Passwörter für 130 verschiedene Seiten aus 130 unterschiedlichen Zufallsfolgen aus mehr als einem Dutzend Buchstaben Zahlen und Sonderzeichen bestehen zu lassen. Zusammen mit der Zwei-Faktor Authentifizierung mit dem Yubikey für mich ein nahezu unschlagbares Duo.

Alltagssoftware

Ich benutze eine Reihe Mailaccounts, die alle zusammen auf meinem eigenen IMAP Server zusammengetragen werden. Auf diesen greife ich dann mit Thunderbird zu. mit entsprechenden Plugins habe ich dort auch den Gmail Kalender und den Google Feedreader im Zugriff. Für Briefe und Tabellenkalkulation nehme ich LibreOffice.

Entwicklung

Für Python benutze ich Eclipse, für alles andere gEdit.

Sonstiges

Generell bin ich ein Freund von textgestützten Datenformaten. Ich benutze TiddlyWiki für Notizen, und eine Variante davon (d³) als GTD Lösung.

Grafik bearbeite ich mit Gimp(Bitmap) oder Inkscape(Vektor)

Zu der Software, die ich mir gekauft habe gehört Moneyplex für das Homebanking via HBCI, und BeyondCompare, das ich jedem Programmierer unbedingt ans Herz legen kann. Die Linux Version ist ebenso großartig wie die für Windows.