Woche 6 - Neubeginn

In dieser Woche werde ich wohl einer der letzten sein, der seinen Song zum Blogprojekt 52Songs der Gedankendeponie postet. Das hat aber durchaus angenehme Gründe…

Ich war nämlich in den vergangenen 10 Tagen im Urlaub, und bin gerade wieder zu Hause. Das Thema hab ich allerdings schon per Handy mitbekommen, und ich bin schon grübelnd über den kleinen Mecklenburger Campingplatz gelaufen.

Neubeginn liegt mir nämlich so überhaupt nicht. Ich versuche Neubeginne zu vermeiden. Nicht, dass ich jetzt falsch verstanden werde, ich fange auch hin und wieder ganz neue Dinge an, aber ich betrachte das dann eher als konstante Weiterentwicklung. Alles fließt einfach weiter, ohne einen theatralischen Moment, den ich dann Neubeginn nenne, und der in aller Regel dermaßen mit Erwartungen überladen wird, dass sie zwangsläufig nicht in diesem Umfang erfüllt werden können.

Ich vermeide alsoalles, was so einen Moment emotional noch weiter auflädt, Musik, eine radikal andere Frisur, oder sonst etwas symbolisches.

Etwas, was gute Laune macht kann aber in so einem Moment durchaus beflügeln, und wenn ich dazu unbedingt einen Song nennen müsste, dann wäre das wohl von Björk.

Hier also Björk mit “Big Time Sensuality”